Dachaufstockung in Mitte

Inklusive moderner Gebäudesanierung

Der vorliegende Entwurf zielt auf die Aufwertung eines typischen Mehrfamilienhauses aus den 1960er Jahren in Berlin Mitte. Zur Sanierung von Fassaden und Balkonen wurde ein KfW 40 Standard angestrebt, der auf maximale Energieeffizienz zielt. Aufgrund des vorliegenden Milieuschutzes vor Ort musste diese Zielsetzung auf die EnEV Mindestanforderungen gedrosselt werden.

Von außen ist eine Verkleidung des Gebäudes mit einer Metallfassade geplant. Innen bieten möblierte Mikroappartments Platz für Einpersonenhaushalte. Das Bestandsdach, ein Satteldach, soll zurückgebaut werden und um zwei zusätzliche Etagen aufgestockt werden. Die Dachaufstockung bietet den Vorteil, dass nicht nur mehr Wohnraum geschaffen wird, sondern die Energieeffizienz des Hauses durch die Dachsanierung gleichzeitig gesteigert werden kann.


Projekt

Dachaufstockung in Mitte


Ort

Berlin Mitte


Jahr

2017 – 2019


Leistungsphase

1-4


Typ

Mehrgeschossiger Wohnungsbau


BGF

~ 445 m²


Besonderheiten

Milieuschutz; Dachaufstockung; Sanierung MFH