Wohnen am großen Zernsee

Neubau eines Bungalows mit Carport

Das vorliegende Projekt „Wohnen am Großen Zernsee“ in Töplitz erinnert stark an typische Architektur aus Orten wie Palm Springs. Der neu errichtete Bungalow besitzt Fassadenelemente aus einer Das vorliegende Projekt „Wohnen am Großen Zernsee“ in Töplitz erinnert stark an typische Architektur aus Orten wie Palm Springs. Der Bungalow besitzt Fassadenelemente aus einer weiß marmorierten Keramik von VidroStone, die sich auch im Innenausbau wiederfindet. Das Material vermittelt unmittelbar ein Gefühl von sommerlicher Leichtigkeit. Gebaut als 30M-Modul- und Systembau aus Massivholz beherbergt der barrierefreie Bungalow mit offenem Wohnkonzept drei Räume. Besonderheiten sind zudem die Niedervolt Wärmewellen-Deckenheizung, die mittels einer Photovoltaikanlage auf dem Dach betrieben wird. Keramik von VidroStone, die sich auch im Innenausbau wiederfindet. Das Material vermittelt unmittelbar ein Gefühl von sommerlicher Leichtigkeit. Gebaut als 30M-Modul- und Systembau aus Massivholz beherbergt der barrierefreie Bungalow mit offenem Wohnkonzept drei Räume. Besonderheiten sind zudem die Niedervolt Wärmewellen-Deckenheizung, die mittels einer Photovoltaikanlage auf dem Dach betrieben wird.


Projekt

Wohnen am Grossen Zernsee


Ort

Töplitz OT der Stadt Werder Havel


Jahr

2015/ 2016


Leistungsphase

1-8


Typ

Eingeschossiger Wohnbau/ Bungalow


BGF

100 m²


Ausführendes Unternehmen

BÖHM Konstruktion


Besonderheiten

30M Modul- und Systembau