Ansicht
Grundriss
Lageplan

Wohnmix in Teltow

Wohnen und Gewerbe

Zuzugsquoten von bis zu 25% jährlich setzen den lokalen Wohnungsmarkt in Teltow unter Spannung. Insbesondere der Bedarf an kleinen 1- bis 2-Raumwohnungen sowie Wohnungen mit 5 und mehr Zimmern ist hoch. Für einen Grundstückseigentümer entwarfen BÖHM Architekten daher ein Wohngebäude mit diesem nachgefragten Raumprogramm. Das u-förmige Gebäude aus Beton besitzt als Erweiterung der Wohnräume einen Laubengang. Dieser ist zum Osten öffentlich durch jeden Bewohner zugänglich und soll als Kommunikationsplattform dienen. Zum Westen hin besitzt jede Einheit seinen eigenen Balkon. Eine großzügige Glasfassade spendet zudem viel Tageslicht in den Wohneinheiten. Der Innenhof liegt Hochpaterre und ist als Erholungsort sehr grün gestaltet. Auf dem Grundstück wird zudem ein weiträumiger, öffentlicher Spielplatz errichtet.

Im Erdgeschoss befindet sich eine Gewerbeeinheit, die von einer gemeinnützigen Organisation als Essensausgabe und Tageslager genutzt wird. Das Untergeschoss verfügt über eine Tiefgarage mit Autolift und Doppelparker. Autos parken dabei statt nebeneinander platzsparend übereinander.

Alle Wohnungen eignen sich für altersgerechtes Wohnen, da sie barrierefrei gestaltet sind. Ausstattungsmerkmale sind Wärmewellenheizungen SUNERY in allen Einheiten sowie emissionsarme Pyrolysekamine in den großen Wohnungen.


Projekt

Wohnmix in Teltow


Ort

Teltow


Jahr

2016 – heute


Leistungsphase

1-8


Typ

Mehrgeschossiger Wohnungsbau


BGF

~ 5100 m²


Ausführendes Unternehmen

BÖHM Konstruktion


Besonderheiten

Sunery

Projektübersicht
«
»