Wohn- und Gewerbebau mit Dachspielplatz

Teltower Ziegelei

Mit Dachspielplatz

Für einen schmalen Grundstücksstreifen in Teltow haben BÖHM Architekten einen mehrgeschossigen Wohnungsbau mit gewerblicher Nutzung im Erdgeschoss geplant. Straßenseitig besticht das Gebäude durch eine in Sandfarben gehaltene Giebelwand mit auffälligem Bullauge als Abschluss. Unbemerkt versteckt sich dahinter ein großzügiger Spielplatz auf dem Dach des Gebäudes, der durch einen Aufzug erreichbar ist und von den Hausbewohnern genutzt werden kann. Hintergrund für diese eher ungewöhnliche Lösung ist, dass der ursprünglich für den hinteren Teil des Grundstücks anberaumte Spielplatz aufgrund des vorliegenden Bebauungsplanes nicht zulässig gewesen wäre.

Im Erdgeschoss des Gebäudes befindet dezent hinter einer ästhetischen Holzfassade verborgen eine kleine Gewerbeeinheit. Die Wohneinheiten sind barrierearm bzw. zum Teil – frei. Die Wärme wird durch einen emissionsarmen Kaminofen je Wohneinheit und energieeffiziente Wärmewellenheizungen von SUNERY gewährleistet. Das Gebäude ist zudem mit einer Tiefgarage ausgestattet.


Projekt

Teltower Ziegelei


Ort

Teltow


Jahr

2019 – heute


Leistungsphase

1-8


Typ

Mehrgeschossiger Wohnungsbau mit Gewerbe


BGF

~ 2750 m²


Ausführendes Unternehmen

BÖHM Konstruktion


Besonderheiten

Schmales Grundstück, barrierefrei und -arm, Tiefgarage, Spielplatz auf dem Dach, Kamin, Sunery

Projektübersicht
«
»